Udo A. Heinrich

Action Art

Titel:SOWIE. (Sonnen- Wind- Energie)
Format:140 x 140 cm
Jahr:2010
Technik:Hybridbild, Malerei und Installation: Acryl auf Leinwand mit beweglichen Windrädern, tageslichtbetrieben durch verarbeitete Solarzellenbruchstücke.

Dieses Objekt widmet Udo A. Heinrich der Bewegung des Windes, der Kraft der freigesetzten Energie und Sonnenstrahlung. Dies in Verbindung mit den technischen Möglichkeiten der Nutzung der natürlichen Ressourcen zum Wohle der Umwelt, insbesondere der CO2-Minderung.

Auf einfarbigem  Grund sind Spiralen in zweierlei Ton-in Ton- Farben zu sehen, Symbole der Unendlichkeit. Die verschiedenen Grundfarben der vier Elemente symbolisieren den Tagesablauf. Sowohl in der Natur, als auch in der Technik kommen Spiralen als Bewegungsbahnen vor – so ist schon damit der Bezug des Kunstwerks als Mittler zwischen Umwelt und Technik gegeben. Auf einer dieser Spiralen sind Solarzellenbruchstücke angebracht, die mittels des eingefangenen Tageslichtes das zentrale Windrad, mit Flügeln deren Spannweite fast das ganze Bild einnehmen, in Bewegung bringen.

Windkraft, Sonnenenergie und die Verschmelzung von Natur und Technik sind das zentrale Thema dieses Bildes. Durch die autarke Stromversorgung des rückseitig installierten Spezialmotors und durch die Verwendung von Solarbruchstücken erfüllt das Kunstwerk selbst schon ökologische Ansprüche.

kunst-umwelt-energie sowie gesamt